Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Wohlklang der Chormusik – Rheinberger in der Stadtkirche

Zur Geistlichen Abendmusik am Ersten, 1.11. um 17 Uhr, lädt der Kirchengemeindeverband Rotenburg zum nächsten Konzert in der Reihe „Musik am Ersten“ ein, das gleichzeitig die Brücke zum Gottesdienst schlagen möchte. „Ursprünglich als Hubertusmesse mit Bläsern geplant, konnten wir mit dem Bremer Kammerchor Sonus Vocalensemble unter der Leitung von Benjamin Kirchner einen adäquaten Ersatz finden“, berichtet Kreiskantor Simon Schumacher. „Wir können uns alle auf einen chormusikalischen Hochgenuss freuen, was seit Beginn der Pandemie durch die Proben- und Aufführungsrestriktionen leider viel zu selten möglich ist.“ Das 2018 gegründete Sonus Vocalensemble besteht aus jungen semiprofessionellen Chorsängern aus Bremen, die das Chorleben der Stadt und darüber hinaus bereichern möchten.

 

Zu Gehör kommen die Missa Brevis op. 117 und die Drei Geistlichen Gesänge op. 69 von Josef Rheinberger. Obwohl als Missa Brevis bezeichnet, werden alle Teile des Messordinariums vertont. Kompositorisch teilweise stark an den Werken der Spätrenaissance orientiert, gelingt es Rheinberger aus einem einzigen Dreiklangsmotiv, welches die Dreieinigkeit Gottes symbolisieren soll, eine hochromantische Klangwelt zu kreieren, die aber niemals überladen, sondern eher schlicht und transparent daher kommt. Umrahmt wird die Messe von den Drei Geistlichen Gesänge op. 69. Neben dem berühmten Abendlied begeistert insbesondere das weniger bekannte aber ungleich anspruchsvollere Morgenlied mit seinen plastischen Naturdarstellungen. Die liturgischen Elemente wird Stadtkirchenpastorin Amely Lißner gestalten.

 

Einlass ab 16:30 Uhr; der Eintritt ist frei; bitte beachten Sie die üblichen Hygienemaßnahmen und bringen ggf. Ihr eigenes Sitzkissen mit.

 

DATUM

28. Oktober 2020

AUTOR

Simon Schumacher
BILDER (1)

KONTAKTE

Simon Schumacher

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Kirchenmusik
Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Kirchenmusik
Simon
Schumacher
Kreiskantor
Am Kirchhof 9
27356
Rotenburg
Tel.: 
(04261) 3715
Fax: 
(04261) 45 16