Veranstaltungen und Gottesdienste

24. Sep. 2017 - 10:00 Uhr
sonstigeKirchenkreis Rotenburg
Regionaler Gottesdienst auf dem Kartoffelmarkt, Pastorin Bauermeister
Veranstaltungsort:
Neuer Markt, Rotenburg Innenstadt

Regionaler Gottesdienst auf dem Kartoffelmarkt, Pastorin Bauermeister

1. Okt. 2017 - 17:00 Uhr
Rotenburg Stadtkirche
MUSIK am ERSTEN: Rotenburger Orgelfest mit vielen Orgelkünstlern
Veranstaltungsort:
Stadtkirche

MUSIK am ERSTEN:  Rotenburger Orgelfest mit vielen Orgelkünstlern

Musik - Orgelführung - Gespräche - Essen und Trinken...

 

17:00 - 23:00 Uhr

23. Okt. 2017 - 19:00 Uhr
Rotenburg Stadtkirche
Gemeindeversammlung der Stadtkirche
Veranstaltungsort:
Gemeindehaus der Stadtkirche

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Informationsabend über das aktuelle Gemeindeleben, zum Austausch und zur Begegnung. Wir freuen uns auf Ihr KommenDer Kirchenvorstand der Stadtkirchengemeinde

29. Okt. 2017 - 10:00 Uhr
Rotenburg Stadtkirche
Wir feiern Goldene Konfirmation in der Stadtkirche
Veranstaltungsort:
Stadtkirche

Alle ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 1967 konfirmiert wurden, sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.

Die Teilnahme am Fest der Goldenen Konfirmation bieten wir ausdrücklich allen an, unabhängig davon, wohin Sie sich zwischenzeitlich orientiert haben. Auch freuen wir uns über die, die 1967 in einer Kirchengemeinde an einem anderen Ort konfirmiert wurden, von dort aber keine Einladung zur Goldenen Konfirmation bekommen haben.

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 14.09.2017 im Gemeindebüro,

Am Kirchhof 9, 27356 Rotenburg,

Telefon 2927, Email: kg.stadtkirche.rotenburg@evlka.de (oder bei Pastorin Sabine Krüger 4962).

Falls uns jemand bei der Adressensuche von fortgezogenen Mitkonfirmandinnen und Mitkonfirmanden helfen könnte, wären wir sehr dankbar.

3. Nov. 2017 - 18:30 Uhr
sonstigeKirchenkreis Rotenburg
Herzliche Einladung zum Stiftungsabend
Veranstaltungsort:
Auferstehungsgemeinde

Die Stiftung Kirche für Rotenburg möchte sich bei allen Unterstützern und Helfern bedanken. Traditionell erfolgt dies durch einen festlichen Abend mit großem Buffet und einer besonderen künstlerischen Darbietung.

Wir laden Sie daher herzlich ein,

am 3. November 2017, um 18.30 Uhr in der Auferstehungsgemeinde

mit uns zu feiern.

Für einen geringen Kostenbeitrag genießen Sie ein opulentes Buffet nebst Getränken von Philipp Landschof und erfreuen Sie sich an einer Aufführung des Kurtheaters Bad Schmiedeberg, die uns die Irrungen des menschlichen Daseins näher bringen.

 

Wir freuen uns, mit Ihnen zu feiern.

11. Nov. 2017 - 18:00 Uhr
Rotenburg Stadtkirche
Laternenumzug am St. Martinstag
Veranstaltungsort:
Stadtkirche (Am Kirchhof, 27356 Rotenburg)

Laternenumzug am St. Martinstagam Montag, den 11. November 2017 um 18:00 UhrStart: Stadtkirche (Am Kirchhof, 27356 Rotenburg)Abschluss: Katholische Corpus Christi Kirche (Nordstr. 14, 27356 Rotenburg)

Wir möchten gerne mit Dir den Namenstag von St. Martin feiern. Unser Kindergottesdienst beginnt am 11.11. um 18.00 Uhr in der Stadtkirche. Danach begleiten wir mit unseren Laternen und vielen Liedern Sankt Martin zur Katholischen Corpus Christi Kirche und lassen uns dort am Martinsfeuer die Weckmänner schmecken.

Wir freuen uns schon auf DICH.

Das St. Martin-Team

P.S. Wir wechseln jedes Jahr die Richtung des Umzuges, d.h. dieses Jahr starten wir in der Stadtkirche und 2018 dann wieder in der Katholischen Kirche usw.

- - -

 

Wer das Ganze mit Weckmännern unterstützen möchte (die Weckmänner bitte im Vorfeld bei den Veranstaltern abgeben - Danke):

Rezept für Weckmänner

500 gMehl, (Weizenmehl Typ 550)225 mlMilch, handwarm75 gVanillezucker (Bourbon-)75 gButter7 1/2 gSalz 63 gHefe, frische1 Ei(er) 1/2Vanilleschote(n), das Mark davon1/2Zitrone(n), unbehandelt - den Abrieb davon Rosinen1/2Eigelb Milch

Alle Zutaten haben Zimmertemperatur.

Zwei Würfel Hefe in ca. 200 ml gut handwarmer Milch auflösen und dann mit 350g Mehl zu einem Vorteig verrühren.
Diesen ca. 2 Std. abgedeckt stehen und gehen lassen (je länger er steht, desto besser können sich Aroma- und Geschmackstoffe bilden).

Nun die restliche Milch, das Mehl, die Eier, die Butter, den Zucker, die Aromen (also das Mark der Vanilleschote und den Abrieb der Zitrone), das Salz und die restliche Hefe hinzugeben und daraus einen glatten (knubbelfreien) Teig erstellen.

Backofen auf 220° O/U-Hitze (bei Umlufthitze besteht immer schnell die Gefahr der Austrocknung des Backgutes) vorheizen.

Diesen nochmals ca. 1 Std. ruhen lassen und danach die gewünschten Weckmänner/Stutenkerle erstellen (ich steche mir immer 20 Bällchen vom Teig, rolle diese dann und drücke die Rolle mit der Handkante flach an der Stelle, wo der Hals sein soll. Dann drücke ich sie flach und schneide mit einem Teigspatel oder -hörnchen die Arme und Beine)

Vor dem Backen die Gebäckstücke bis zur vollen Gare (ca. doppelte Größe) stehen lassen, vorsichtig Eigelb und Milch verquirlen, abstreichen, Rosinen für Augen, Mund und Mantelknöpfe einstecken und dann goldgelb/braun abbacken.

Die Backzeit beträgt etwa 12 - 15 Min. bei fallender Backtemperatur (alle 4 min um 20° reduzieren). Die Backzeit richtet sich immer nach der Gebäckdicke, und lässt sich daher nicht genau in Minuten festmachen. Wenn die Farbe goldgelb bis hellbraun und von unten hellbraun ist, dann sind die Weckmänner i. d. Regel gut.

Ich backe Hefeteig lieber etwas knapper und dadurch saftiger als zu lange und zu trocken.

Direkt nach Backende nochmals mit einem Pinsel und Vollmilch abglänzen.

 

Format: 09/22/2017
Format: 09/22/2017
Format: 09/22/2017